Connect with us

Hi, was suchst du?

Logistik

Logistik und Planung

Einen Umzug zu planen, braucht viel Zeit, Sollten Sie diese Zeit nicht haben aus beruflichen oder Privaten Gründen, besteht die Möglichkeit diese Arbeit an ein Umzugsunternehmen, welches die Gesamten Logistischen Themen für Sie übernimmt. Hierbei geht es nicht nur um einpacken und tragen des Umzugsguts, sondern auch um den Fachgerechten Transport, mit geschultem Personal und alles was schon weit vor dem Umzugstag anfängt.

Steht endlich der Beschluss in ein neues Heim zu ziehen und die passende neue Immobilie ist gefunden, muss die alte gekündigt werden. Achten sie darauf Kündigungsfristen einzuhalten, um Überschneidungen bei an zu Zahlenden Kosten zu vermeiden. Sie sollten auch ein Treffen mit dem Vermieter vereinbaren. Damit dieser Sie frühzeitig auf Mängel hinweisen kann, die vor einem Umzug noch behoben werden müssen. Bei diesem Termin ist es auch zu empfehlen die Mietkaution anzusprechen, und einen Termin für die Wohnungsübergabe zu vereinbaren, um Missverständnissen vorzubeugen und Uneinigkeiten rechtzeitig zu beheben.

Sie sollten auch so früh wie möglich, ca. 3 Monate vor dem Umzug, einen Umzugstag festlegen. Sollten Sie mit einem Umzugsunternehmen zusammenarbeiten wollen, teilen sie Ihnen den geplanten Termin mit. Achten Sie hierbei unbedingt auf die Seriosität des Unternehmens, um böse Überraschungen zu vermeiden. Damit am Umzugstag alles nach Ihren Vorstellungen ablaufen kann, sollten Ihnen ein gutes Unternehmen vorab einen Beratungstermin geben und im Idealfall einen Berater zur Seite stellen. Bei diesem Termin wird die Wohnung oder das Haus begutachtet und sie können einen Kostenvoranschlag bekommen, mit dem Sie sich einen Überblick über die anfallenden Kosten machen können. Haben Sie sich entschieden das Angebot der Firma anzunehmen, kann die Zusammenarbeit los gehen. Schritt für Schritt kann nun der Umzugstag geplant werden.

Ein Umzugsunternehmen zu beauftragen, kann recht kostspielig sein, besonders bei schlecht zugänglichen Wohnungen in den oberen Stockwerken, oder wenn viel Mobiliar transportiert werden, muss. Wenn Sie den Umzug selbst in die Hand nehmen wollen, organisieren Sie sich rechtzeitig Helfer und einen Transporter, um zu vermeiden, dass am Umzugstag alle vergriffen sind.  Verzögerungen durch Kleinigkeiten sind äußerst ärgerlich. Kümmern Sie sich deshalb auch um Verpackungsmaterialien im Voraus.

Sämtliche Renovierungsarbeiten in der neuen sowie auch in der alten Wohnung sollten weit vor dem Umzug stattfinden. Verzögerungen durch unvorhergesehene Trocknungsphasen sind immer möglich. So sind die Möbel vor unnötigem Schmutz und Staub geschützt.

In diesem Zug ist es ratsam sich Gedanken darüber zu machen ob und welche Möbel sie in die neue Immobile mitnehmen möchten und sich Alternativen für die restlichen zu machen. Möchten Sie sie verkaufen, wegschmeißen oder Einlagern, um später noch einmal auf Sie zurück greifen zu können. Das Angebot des Einlagerns bieten viele Umzugsunternehmen mit an. Gehen Sie auch sicher das für alle Möbel der Umzug möglich ist, das heißt ob die Türen und das Treppenhaus breit genug sind.

Um keinen Stress beim ein und aus laden zu bekommen, gibt es die Option, eine vorrübergehende Haltezone vor dem Haus einzurichten. Diese beantragen Sie spätestens zwei Wochen vor dem Umzug.

Das Ummelden von Abonnements, Adressbezogenen Verträgen und Mitgliedschaften ist lästig aber gehört zu einem Umzug dazu. Vertragspartner wie Banken, Versicherungen usw. sind über Ihren Umzug in Kenntnis zu setzten. Um auch Post in der neuen Wohnung zu erhalten, können sie zusätzlich den Nachsendeservice der Deutschen Post in Auftrag geben.

Was schnell vergessen werden kann ist das Abtauen der Kühltruhe und auch der sonstige Verbrauch verderblicher Lebensmittel. Allerdings sollte an Verköstigung der Helfer gedacht werden, um mit einer Essenspause die Laune heben zu können.

Der Umzug kann fast los gehen, wenn alles gepackt ist, müssen nur noch Zähler abgelesen und der Stand festgehalten werden, um Unkorrekter Rechnungsstellung vorzubeugen. Auch das Treppenhaus ist vor dem Umzug auf Schäden zu kontrollieren, um nicht für durch andere verursachte Macken zahlen zu müssen.

Vergessen Sie nun nicht Freunde und Verwandte über die neue Anschrift zu informieren und Sie gegebenen falls zu Einweihungsfeier einzuladen.

Klicke zum Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

weitere interessante Artikel

Transport

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie ein Umzug von statten geht. Man kann Freunde und Familie einbinden und alles selbst transportieren. Es gibt auch die...

Umzug

Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt.

Lagerservice

Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt.

Umzug

Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt.