Connect with us

Hi, was suchst du?

Transport

Transport

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie ein Umzug von statten geht. Man kann Freunde und Familie einbinden und alles selbst transportieren. Es gibt auch die Möglichkeit nur für den Transport größerer Möbel einen Umzugstransporter zu mieten. Oder sie können den Transport Ihres Umzugsguts in erfahrene Hände eines Umzugsunternehmens legen.

Haben Sie sich dafür entschieden nur einen Transporter zu mieten und den Rest selbst in die Hand zu nehmen? Dann sollten sie einiges Beachten. Um den Transport möglichst sicher, stressfrei und trotzdem schnell durchführen zu können, ist eine gute Vorbereitung das A&O. Was Sie auf jeden Fall vermeiden sollten ist, auf Demontagen zu verzichten. Dieser Verzicht verursacht im Nachhinein nur Ärger, Transportschäden und Rückenschmerzen. Demontieren Sie im Vorhinein alles was ohne Schäden abnehmbar ist Wie Schranktüren, Schubladen etc.  Um die Unfallgefahr bei nicht ab montierbaren „losen“ Teilen so gering wie möglich zu halten, fixieren alles, was aufgehen, rausrutschen oder rausfallen kann. Am besten nutzten Sie hierfür ein transparentes Klebeband, um sichtbare Rückstände zu vermeiden. Um Transportschäden so gering wie möglich zu halten, schützen sie empfindliche Fronten und Oberflächen mit Folien oder alten Wolldecken, welche zumindest leichte Kratzer und Stöße abfangen können.Um Ihren Rücken zu schonen, empfehlen wir Ihnen zusätzlich den Gebrauch einer Sackkarre.

 Die Beladung des Fahrzeugs sollten Sie bereits in der Theorie geplant haben, bevor Sie Möbelstücke unnötige lang auf der Straße lagern müssen oder am Schluss alles noch einmal umladen. Bei der Beladung des Transporters muss einiges Beachtet werden. Informieren Sie sich beim Mieten eines Transporters bereits vorab wie viel geladen werden darf, um den Richtigen Transporter für die Menge und das Gewicht Ihrer Möbelstücke zu finden.  Große Gegenstände sollten immer zuerst aufgeladen werden. Sie benötigen am meisten Platz und sollten an den Wänden stehen, um sie mit Spanngurten absichern zu können denn rutschende Möbel bei der Fahrt wären fatal. Alle anderen Stücke können nun so um die wuchtigen Teile drapiert werde, dass sie am besten geschützt sind und am wenigsten Platz brauchen. Ohne jedoch auf die wichtige Ladungssicherung zu verzichten.  Auch hier können Sie bei guter Planung wieder viel Geld, Zeit und Ärger sparen.

Umzugsschäden sind unvermeidbar, schnell zerbricht mal ein Spiegel oder eine Macke ist im Schrank. Selbst wenn sie unter Zeitdruck stehen und den Abfahrtstermin vielleicht schon überschritten haben, verfallen Sie nicht in Hektik. Die meisten Schäden an den Möbelstücken entstehen so gut wie nie am Anfang sondern fast immer am Ende des Umzugs. Behalten Sie dies im Hinterkopf. Haben Sie sich für den vollen Service einer Firma entschieden, sollten sie daher immer darauf, dass die Transportversicherung inklusive ist. Nutzt Ihr Umzugsunternehmen einen LKW, sind Sie auf der sicheren Seite, denn eine Transporthaftpflicht ist vorgeschrieben. Bei einem Kleintransporter (bis 3,5t) ist Ihr Hab und gut nicht automatisch voll mitversichert. Ist die Versicherung nicht mit enthalten und die Firma bietet ihnen eine optionale Transportversicherung an, sollten Sie misstrauisch werden. Diese Versicherungen sind überteuert und obliegen dem Anbieter.

Bei einem Umzug bleiben erhebliche Kosten nicht aus, Sie können diese allerdings drastisch reduzieren, wenn Sie sich vorab Angebote von mehreren Umzugsunternehmen einholen.

Ein großer Faktor bei der Berechnung des Preises, sind die Möbel selbst. Je umfangreicher der Umzug, desto höher fallen die Kosten aus. Wenn sie also mehr Umzug gut zu transportieren haben fallen die Kosten höher aus. Auch das Gewicht der einzelnen Stücke hat Ihren Einfluss, da eventuell ein spezieller Umzugstransporter nötig ist. Möchten sie besondere Möbel zu Ihrer neuen Immobilie befördert haben, die besondere Vorsicht fordern, wie Beispielsweise ein Klavier oder andere zerbrechliche Dinge, sollten sie dies vorher mit dem Umzugsunternehmen absprechen. Nicht jede Firma ist auf solche Eventualitäten spezialisiert. Es könnte dem entsprechend nötig sein ein anderes Unternehmen zu beauftragen oder extra für diesen Fall einen zusätzlichen Auftrag bei Experten einzureichen.

Klicke zum Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

weitere interessante Artikel

Umzug

Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt.

Lagerservice

Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt.

Logistik

Einen Umzug zu planen, braucht viel Zeit, Sollten Sie diese Zeit nicht haben aus beruflichen oder Privaten Gründen, besteht die Möglichkeit diese Arbeit an...

Umzug

Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt.